Turbinenläufer-Bearbeitung

Aussenschleifmaschine. 35 Jahre Erfahrung mit den wichtigsten Überholungsbetrieben für das Turbinenläuferschleifen.
Turbinenläufer-Bearbeitung DANOBAT
Turbinenläufer-Bearbeitung DANOBAT
Turbinenläufer-Bearbeitung DANOBAT

Die DANTIP Maschinen wurden für hochgenaues Schleifen, Entgraten und Messen an komplett montierten Turbinenschaufeln von Düsentriebwerksrotoren entwickelt.

Diese Maschinenbaureihe wird bei DANOBAT konstruiert und entwickelt. Die auf dem Rotor eingesetzten Rotorblätter werden bei Höchstdrehzahl des Rotors geschliffen (bis zu 7000 min-1) und unter optimalen Bearbeitungsbedingungen an die Schleifscheibe herangeführt. Das garantiert höchstmögliche Präzision bei der Schleifbearbeitung.

Die Praxis hat gezeigt, dass die Maschine Durchmessertoleranzen von 0,025 mm einhalten kann. Diese Leistung ist deswegen von so großer Bedeutung, da das Spiel zwischen den Enden der Rotorblätter und dem Gehäuse einen entscheidenden Einfluss auf die Turbinenleistung nimmt.

mBTG Maschinen werden typischerweise für das Schleifen und Messen von Rotoren verwendet wie z. B. CT7 / T700, RTM322, CFM56, CF34, V2500, TP400, F404 und J85 und LEAPX u.a. Bei Rotoren für große Triebwerke kommt die DANTIP Maschine zum Einsatz.

Zusammen mit der DANOBAT VG Vertikalschleifmaschine kann die mBTG als „Bearbeitungszelle“ angeboten werden. Eine Komplettlösung für das Paarungsschleifen und zum Messen der Rotoren und Gehäuse des gleichen Triebwerkes. Beide Maschinen tauschen ihre Daten aus und erhalten ein perfekt abgestimmtes Ergebnis für den Rotor und das zugehörige Gehäuse.

Dies könnte Sie auch interessieren

Bearbeitungstest
Probieren Sie unseren Service für Bearbeitungstests. Durch die Kombination des Know-hows von Danobat und Ihrer Prozessausrüstung für die Durchführung der Tests können Sie sich von Ihrer Investition überzeugen.
Fordern Sie uns heraus