Lucchini RSAutomatische Fertigungslinie für die Herstellung von Achsen für Hochgeschwindigkeitszüge

ZIEL

  • kürzere Durchlaufzeiten
  • effizienterer Umgang mit personellen Ressourcen
  • keine manuelle Handhabung
  • weniger Abfall
  • Geringere Maßtoleranzen, wodurch das Endprodukt wesentlich verbessert und die Produktionskosten verringert werden.

Lösung

  • Automatische Fertigungslinie LMF3 für Achsen für Hochgeschwindigkeitszüge. Sicherstellung der für diese Komponenten erforderlichen hohen Präzision und Qualität.
  • Eine Turnkey-Lösung für die Fertigung und Inspektion von 15.000 Achsen pro Jahr.
  • Komplexe, technisch hoch entwickelte Lösung; voll integriertes und automatisiertes System mit einer Vielfalt innovativer Lösungen für jede Einzelmaschine.

AUSRÜSTUNG

  • Einheit zum Identifizieren und Laden der Achsen
  • Maschinen: Maschine zum Bearbeiten von Achsschenkeln, horizontale Drehmaschine (Schlichten & Endbearbeitung), Walz- und Schleifmaschine
  • Reinigungsvorrichtung
  • Messvorrichtung
  • Ultraschall- & Magnetpulverprüfung
  • robotergestützte Handhabung der Achse & des Werkzeugwechselsystem
  • hoch entwickeltes Steuersystem

Die ganze Zeit über haben wir ein entspanntes und gutes Verhältnis zu DANOBAT. Die multikulturellen und mehrsprachlichen Teams reagierten hervorragend auf alle Herausforderungen. Wir haben auf dasselbe Ziel hingearbeitet und die Probleme, die sich bei einer derart komplexen Fertigungslinie stellen, gemeinsam in Angriff genommen.

  • Zaverio Tignonsini
  • Koordinator & Projektmanager
  • Lucchini RS

Lucchini RS

Lucchini Automatische Fertigungslinie für die Herstellung von Achsen für Hochgeschwindigkeitszüge 1
Lucchini Automatische Fertigungslinie für die Herstellung von Achsen für Hochgeschwindigkeitszüge 2
Lucchini Automatische Fertigungslinie für die Herstellung von Achsen für Hochgeschwindigkeitszüge 3

Interview

Zaverio Tignonsini, Lucchini RS

DANOBAT hat für LUCCHINI RS eine neue automatische Bearbeitungs- und Prüflinie für Zugachsen, insbesondere Hochgeschwindigkeitszüge, entwickelt. Die Investition ist Teil eines langfristigen, auf die Innovation von Produkten und Prozessen ausgerichteten Erneuerungsplans für das Werk Lovere, der zum Erhalt der internationalen Führungsposition des Unternehmens beitragen soll.

Das Projekt wurde innerhalb einer Rekordzeit abgeschlossen und die Fertigungslinie nahm die volle Produktion nur 18 Monate nach der Erteilung des Auftrags an DANOBAT auf.

Diese Fertigungslinie wurde von DANOBAT als Turnkey-Lösung geliefert und schloss alle Vorrichtungen ein (einige davon aus eigener Fertigung, andere von anderen spezialisierten Unternehmen). Neben der vollständigen Lieferung übernahm DANOBAT auch die Montage und Inbetriebnahme der Fertigungslinie für den Start der Produktion mit voller Kapazität.

DANOBAT arbeitete dabei mit einem speziell von LUCCHINI RS dafür gebildeten Projektteam zusammen, dem die erfahrensten Ingenieure des Unternehmens angehörten.

Die Fertigungslinie ist ohne Zweifel die modernste der Welt für die Herstellung von Zugachsen, sowohl bezüglich der Komplexität ihres vollständig integrierten und automatisierten Systems, als auch wegen der Vielfalt der innovativen Lösungen für jede der Einzelmaschinen.

Die Anlage besteht aus einer Vorrichtung zum Identifizieren und Laden der Achse, einer Maschine zur Bearbeitung von Achsschenkeln, einer Drehmaschine für Schlicht- und Endbearbeitung, einer Schleifmaschine, einer Vorrichtung für Ultraschall- und Magnetpulverprüfung, einem robotergestützten System für die Handhabung der Achse und den Werkzeugwechsel sowie einem hoch entwickelten Steuersystem für die Anlage.

Die Fertigungslinie hat eine Produktionsleistung von ca. 15.000 fertigen und geprüften Achsen pro Jahr und verschiedene Achsentypen aus dem Katalog von LUCCHINI RS können automatisch bearbeitet werden.

Warum wählte LUCCHINI RS  für ein derart komplexes und wichtiges Projekt DANOBAT zum Partner?

Die Entwicklung einer automatischen Bearbeitungslinie für die Herstellung von Achsen für Hochgeschwindigkeitszüge ist ein extrem komplexes Projekt und LUCCHINI RS wollte dabei mit einem Partner zusammenarbeiten, der Erfahrung in diesem Sektor hat und der unseren Bedürfnissen entsprechen und uns ein Turnkey-Projekt anbieten konnte, das die erforderliche hohe Präzision und Qualität für dieses Produkt sicherstellt. DANOBAT erfüllte all diese Anforderungen.

Was sind die wesentlichen Vorteile dieser kundenspezifischen Fertigungslinie?

Sie hat zahlreiche Vorteile: Man braucht weniger Maschinenbediener und es gibt keine manuelle Handhabung mehr, was der Sicherheit der Mitarbeiter zugutekommt, die Produktionszeiten sind kürzer, es fällt weniger Abfall an und die Maßtoleranzen sind geringer, was das Endprodukt deutlich verbessert und die Herstellungskosten senkt. Außerdem wurde der Umlaufbestand wesentlich reduziert und die Durchlaufzeiten drastisch verkürzt.

Dies könnte Sie auch interessieren

Wie können wir Ihnen helfen?