Große nicht-elektrische Motoren

Fräsen und Bohren. Hochleistungs Bearbeitungslösungen.
Große nicht-elektrische Motoren SORALUCE
  • Lange Achsenverfahrwege
  • Multitask-Konfiguration: Fräsen und Drehen auf ein und derselben Maschine
  • Pendelbearbeitung mit mehreren Arbeitsstationen, Schwenktische und große Drehtische ermöglichen eine durchgehende Bearbeitung
  • Breite Palette an Fräs-, Ausbohr- und Dreh- sowie Spezialköpfen, die alle möglichen Bearbeitungsvorgänge auf ein und derselben Maschine ermöglichen
  • Hohe Zerspanungsleistung und hohe Präzisionsleistungen auf ein und derselben Maschine
  • Automatisches Kopfwechselsystem
  • Werkzeugmagazin mit Roboter-Werkzeugwechselsystem (optional) für bis zu 300 Werzeugen zur Erleichterung der Aufnahme-/Ablage langer/schwerer Werkzeuge
  • SORALUCE Spitzentechnologie: Ram-Balance, Modular Quill, DAS System
  • Schlüsselfertiges Projekt: Entwicklung spezifischer Vorrichtungen, Werkzeuge und Fräsköpfe, CAD-CAM-Prozesse, Schulungen und Produktionsbegleitung
Abstand zwischen Maschinenständern: 6000 - 7000 – 8000 – 9000 mm
Abstand zwischen Tisch und Querbalken: 2000 - 7000 mm

Dies könnte Sie auch interessieren

Bearbeitungstest
Probieren Sie unseren Service für Bearbeitungstests. Durch die Kombination des Know-hows von Danobat und Ihrer Prozessausrüstung für die Durchführung der Tests können Sie sich von Ihrer Investition überzeugen.
Fordern Sie uns heraus