BOMBARDIER – Produktivitätssteigerung bei der Herstellung von DrehgestellenVerbesserung der wesentlichen Fertigungsverfahren

ZIEL

Reduzierung der Anzahl von Werkstückspannungen und Produktionszeiten für Eisenbahndrehgestelle

Lösung

  • SORALUCE Fahrständer Fräs-, Dreh- und Bohrcentren FR
  • Automatische indexierender Fräskopf, horizontaler Fräsvorsatz, Winkelkopf, Bohrspindel
  • Automatisches Kopfwechselsystem
  • Bearbeitung des Drehgestells in vertikaler Lage zur Verbesserung der Späneabfuhr
  • Pendelbearbeitung zur Vermeidung von Leerlaufzeiten
  • Vollständige Zugänglichkeit des Werkstücks bei Überprüfungs- und Messvorgängen
  • Spezielle, von SORALUCE entwickelte Sonderfräsköpfe

Bombardier Transportation verwendet SORALUCE Fahrständer Fräs-, Dreh- und Bohrcentren in Produktionslinien für die Bearbeitung von Drehgestellstrukturen für ICE-Züge (Intercity Express), Straßenbahnen und Autos. Alle Maschinen sind mit einem von SORALUCE speziell für die vertikale Bearbeitung konzipierten und entwickelten Spannsystem ausgestattet.

„Die entscheidenden Kriterien für die Wahl von Maschinen von SORALUCE waren eine enorme Produktivitätssteigerung für uns, die auf im Vorfeld erfolgten Echtzeitversuchen basierten, welche dann in der Produktion bestätigt wurden. Und auch aufgrund der technischen Aspekte der Maschinen, ....”

  • Udo Stettner
  • Wartungsleiter
  • BOMBARDIER Transportation GmbH

Bombardier

BOMBARDIER – Produktivitätssteigerung bei der Herstellung von Drehgestellen
BOMBARDIER – Produktivitätssteigerung bei der Herstellung von Drehgestellen 2
BOMBARDIER – Produktivitätssteigerung bei der Herstellung von Drehgestellen 3
BOMBARDIER – Produktivitätssteigerung bei der Herstellung von Drehgestellen 4

Dies könnte Sie auch interessieren

Wie können wir Ihnen helfen?